Im Januar richteten wir zum ersten Mal den Milchcup in unserer Turnhalle am Klosterweg aus. Alle tischtennisbegeisterten Fünft- und Sechstklässler waren eingeladen worden, an dem Rundlauf-Turnier teilzunehmen – und viele taten dies auch: Insgesamt starteten 14 Teams á vier Spieler. Bei der Ausrichtung des Turniers wurden wir von unserem Kooperationspartner, dem Anrather TK, unterstützt. Weiterhin waren Schüler und Schülerinnen aus den Jahrgängen 7 und 8 als Schiedsrichter anwesend. Allen Helfern möchte ich ein herzliches Danke für ihren Einsatz aussprechen! Danke auch an den Förderverein, der die Kosten für die Preise übernommen hat.

Im Jahrgang 5 setze sich das Team „Die Elitebarbaren“ aus der Klasse 5a durch, im Jahrgang 6 gewann die 6c mit ihrer Mannschaft „Freedom“. Beide Teams nehmen nun am kommendem Donnerstag, den 08. März, an der Bezirksrunde in Moers teil. Wir wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg – wer weiß, vielleicht können wir dort für eine Überraschung sorgen!

 

Eva Häusler, März 2018

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.