Selbstlernzentrum

Viele Schülerinnen und Schüler, aber auch Kolleginnen und Kollegen, halten den Raum des Selbstlernzentrums für den schönsten Ort in unserer Schule. Mit Sicherheit ist es aber der Ort, an dem Schülerinnen und Schüler, Eltern, Erziehungsberechtigte und Lehrerinnen und Lehrer sich begegnen. Ein Ort, an dem es Informationen gibt und Informationen ausgetauscht werden. Damit das Selbstlernzentrum möglichst lange in einem hervorragenden Zustand bestehen bleibt und damit das Lesen und Lernen dort weiterhin Spaß macht, gibt es einige Regeln, die ihr bitte beachten sollt.

 

Hier das Wichtigste in Kürze:

  • Achtet auf die Regeln! Ihr findet diese in euren Aufgaben- und Mitteilungsheften und als Aushang im Selbstlernzentrum.
  • An den Computerarbeitsplätzen dürfen maximal zwei Schüler arbeiten.
  • Schülerinnen und Schüler dürfen sich nur im Selbstlernzentrum aufhalten, wenn eine Aufsicht anwesend ist.
  • Jacken und Taschen bleiben in den Klassen. Im Selbstlernzentrum gibt es keine Möglichkeit mitgebrachte Gegenstände oder Kleidungsstücke abzulegen.
  • Das Selbstlernzentrum ist grundsätzlich als Arbeits- und nicht als Aufenthaltsraum gedacht.

 

Wir  wünschen euch viel Spaß und Freude im Selbstlernzentrum!
 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.