Schulentwicklungsgespräch
Mein Kind lernt zuhause – wie kann ich helfen?


Moderation: Frau Kuhlmann/Lerncoach
Steuergruppe-Kernteam der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule


Mittwoch, 20. März 2019
19:00-21:00 Uhr
Pädagogisches Zentrum, Standort Schiefbahn


Auf große Nachfrage unserer Elternschaft freuen wir uns, Sie zu einem zweiten Schulentwicklungsgespräch in diesem Schuljahr einzuladen. Alle Interessierten können teilnehmen: Eltern und Erziehungsberechtigte, Schülerinnen und Schüler und Kolleginnen und Kollegen. Unsere Gastmoderatorin Frau Kuhlmann präsentiert Ihnen Methoden und Strategien des Lernens. Sie erfahren Möglichkeiten Ihr Kind hierin zu unterstützen und zu begleiten. Dies geschieht sowohl in einem Vortrag und als auch im wechselseitigen Gespräch miteinander. Zudem stellt Frau Kuhlmann einige Materialien aus ihrer Praxis zur Verfügung.

Bitte melden Sie sich verbindlich zur Teilnahme an und senden diese bis zum 18.03.2019 an die Didaktische Leiterin, Frau Dr. Hurtz, andrea.hurtz@da-vinci-gesamtschule.de .

Wir freuen uns über Ihre zahlreiche Teilnahme!
Das Steuergruppen-Kernteam!

 

 

 

 

Unsere Schule


 
Diesen Artikel vorlesen lassen

 
Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns über Ihr Interesse an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule und möchten Ihnen auf den folgenden Seiten unsere Schule vorstellen. Unsere Gesamtschule ist die jüngste Schule der Stadt Willich. Sie wurde erst im Schuljahr 2012/13 als fünfzügige Ganztagsschule gegründet. Zurzeit unterrichten 45 Lehrerinnen und Lehrer 668 Schülerinnen und Schüler.

Hermann Hesse schrieb: "Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne!"

In diesem Sinne zeichnet sich unsere Schule von Beginn an durch ein dynamisches Miteinander aus, das vom Engagement unserer Eltern, Erziehungsberechtigten, Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer, Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, dem nichtpädagogischen Personal sowie unseren außerschulischen Partnern getragen wird. Unser Dank gilt allen am Schulleben Beteiligten für ihren Einsatz und ihr Engagement.

Unser Anspruch an die Qualität der Abschlüsse, die an unserer Schule erworben werden können, ist untrennbar verbunden mit unserem Bestreben die Schülerinnen und Schüler gemäß ihrem Potential optimal zu fördern und zu fordern.

Zur Ausstattung unserer Schule gehört ein großer Schulhof mit weitläufigen Grünflächen und altem Baumbestand, Spiel- und Sportgeräten, ein Schulgarten mit angrenzendem "Grünen Klassenzimmer", eine moderne Dreifachturnhalle, ein Kiosk, ein Innenhof, modern eingerichtete Klassenräume sowie ein Pädagogisches Zentrum.

Für den praxis- und kompetenzorientierten Unterricht stehen Fachräume für Naturwissenschaften, Informatik, Kunst, Musik, Differenzierungskurse, Theater sowie für Sport und Spiel zur Verfügung.

Das Selbstlernzentrum mit einer modernen Bibliothek und zahlreichen Computerarbeitsplätzen ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern selbstständig an unterrichtsrelevanten Aufgaben zu arbeiten.

Sind Sie auf unsere Schule neugierig geworden? Helfen Sie uns, den Zauber des Anfangs zu erhalten.

Dazu lade ich Sie herzlich ein.

 

Eduardo Träger

Schulleiter

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weiterlesen OK